Über 150 Millionen Tonnen Plastik Müll belasten laut Experten heutzutage die Weltmeere. Eine erschreckende Zahl.
Dabei können wir ganz einfach in unserem Alltag auf etwas Plastik verzichten.
So könntet man auf Plastiktüten verzichten und sich stattdessen eine Stofftasche oder einen Korb zum einkaufen gehen mitnehmen, oder Ihr schaut euch unseren #2 an. Zudem kann man auf Einweg Plastikflaschen verzichten und stattdessen Mehrweg oder Glasflaschen benutzen.
Ich glaube jedem von uns fällt mindestens eine Sache in seinem Alltag ein die sich durch ein nicht aus Plastik bestehendes Produkt ersetzten lässt, womit wir beitragen das die Meere vielleicht bald wieder etwas sauberer sind.