Ihr perfekter Messeauftritt – mit einem Vortrag bei den Energietagen

Wir bieten Ihnen an, auf den Energietagen einen Fachvortrag zu halten. Bei diesem Vortrag haben Sie 45 Minuten Zeit Ihr Spezialthema/ Ihr Fachgebiet  den Besuchern zu erläutern und können somit Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung noch besser und intensiver darstellen.

Aufwandspauschale für technisches Equipment (Beamer, Laptop, Flipchart, Mikro, etc.): 70,00 € je Vortrag

Die Vorträge werden von Magna Ingredi betreut und Sie benötigen lediglich Ihren Vortrag auf CD oder USB-Stick. Gerne können Sie uns unter der Telefonnummer 08141/ 82810-40 anrufen oder Sie schreiben uns eine E-Mail an: email hidden; JavaScript is required

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Fachvortrag direkt auf dem Anmeldeformular anzugeben.

 

Programm 2018

Wir sammeln bis Anfang 2018 sämtliche Beiträge und stellen dann das neue Programm zusammen.

Ziel21 und BZO stellen ihr Programm eigenständig zusammen, sodass wir Ihnen jedes Jahr im Februar hier das vollständige Vortragsprogramm präsentieren.

Weitere Updates gibt es laufend auf unserer Energietage-Facebookseite

Das war das Programm 2017: 

Vorträge im Energietage-Forum (Tenne OG)

SAMSTAG, 18. März 2017

Uhrzeit  Firma Thema
11:30 DAN-WOOD Bauschäden vermeiden, Schimmelpilze, Baubegleitung, Bauabnahme
13:30 SchuPo Infrarotheizungen der Zukunft
14:30 SOLAR HEISSE GmbH & Co. KG Größenbestimmung einer Solarstromanlage und eines Stromspeichers
15:00 DAN-WOOD Bau-Geobiologie & Umweltanalytik, Elektrosmog, Wasseradern etc.
15:30 ZENKO Handelsvertretung Sonne - Wärme - Strom - Mobilität
     

 

SONNTAG, 19. März 2017

Uhrzeit Firma Thema
10:30 ZENKO Handelsvertretung Sonne - Wärme - Strom - Mobilität
11:30 DAN-WOOD Bau-Geobiologie & Umweltanalytik, Elektrosmog, Wasseradern etc.
12:30 Paulus GmbH Fugenlose Bäder
14:30 SOLAR HEISSE GmbH & Co. KG Die 14 Irrtümer bei Solarstrom!
15:30 SchuPo Infrarotheizungen der Zukunft
     

Änderungen vorbehalten!

Vorträge im Ziel 21 Forum (Tenne OG)

SAMSTAG, 18. März 2017

Uhrzeit  Firma Thema
12:00 Dorena Freizeitanlagen GmbH & Co.KG
Dipl. Ing.-Günther Eichelmann (Geschäftsführer )
Der Einsatz der LED Beleuchtung in kommunalen Liegenschaften , Gewerbe und Vereinen
13:00 Verbraucherzentrale
Gisela Kienzle (Energieberaterin)
Stromsparberatung im Haushalt
14:00 Verbraucherzentrale
Alexander Waltner (Energieberater)
Heizungsoptimierung: hydraulischer Abgleich und Heizungspumpenaustausch- Förderprogramm der BAFA
15:00 ZIEL 21
Ramona Weiß (stellv. Vorstand)
Ist-Stand der regenerativen Energien im Lkr. FFB und das Potential der Erneuerbaren Energien
16:00 Verbraucherzentrale
Hanno Lang Berens (Energieberater)
Richtiges und energiesparendes Lüften und Heizen:
Gesunde Raumluft und Schimmelpilzvermeidung
     

 

SONNTAG, 19. März 2017

Uhrzeit Firma Thema
12:00 ZIEL 21
Ramona Weiß (stellv. Vorstand)
Ist - Stand der regenerativen Energien im Lkr. FFB und das Potential der Erneuerbaren Energien
13:00 Verbraucherzentrale
Hanno Lang Berens (Energieberater)
Kostengünstige und einfache Energiespartips für Haus- und Wohnungsbesitzer und Mieter
14:00 Emmeringer Heizungsbau
Oliver Schwarz (Geschäftsführer)
Wirtschaftliche Betrachtung „Strom erzeugender Kessel“ (Brennstoffzelle), sowie die Speicherung von Strom
 15:00  Verbraucherzentrale
Gisela Kienzle (Energieberaterin)
 Aktuelle Fördermittel (KfW, BAfA, 10.000 Häuser und Regionales)
16:00 Ziel 21
Jakob Drexler (Fachbereich BioEnergie)
 Energie aus der Biotonne im Landkreis FFB
     

Änderungen vorbehalten!

Energietage-FFB_2015_551  Energietage-FFB_2015_555

 Vorträge im BZO-Forum (Stadtsaal)

SAMSTAG, 18. März 2017

Uhrzeit  Firma Thema
10:30 Isover
Nikolaus Cieslinski
Dachsystemwelt Isover: Welche Dachdämmung ist für mich die Richtige?
11:30 Hasit
Ben Schwaiger
Hasit Aerogel,  Hochleistungsdämmputz für Innen und Außen
13:00 Bosch
Gerd Sonnleitner
Temperatur und Feuchtigkeit präzise messen und dokumentieren
14:30 ZIEL 21
Gottfried Obermair
Wie unterstützt Ziel 21 die Energiewende?
16:00 Kellerer
Axel Jäger
Energiesparende Außenwände mit dem ZMK System
     

 

SONNTAG, 19. März 2017

Uhrzeit  Firma Thema
10:30 Isover
Nikolaus Cieslinski
Dachsystemwelt Isover: Welche Dachdämmung ist für mich die Richtige?
11:30 Hasit
Ben Schwaiger
Hasit Aerogel,  Hochleistungsdämmputz für Innen und Außen
13:00 Bosch
Gerd Sonnleitner
Temperatur und Feuchtigkeit präzise messen und dokumentieren
14:30 ZIEL 21
Gottfried Obermair
Wie unterstützt Ziel 21 die Energiewende?
16:00 Kellerer
Axel Jäger
Energiesparende Außenwände mit dem ZMK System
     

 Änderungen vorbehalten!